Der Mann an der Haltestelle. (2016)
Trinidad-Cienfuegos, Kuba.

Die Geduld in einer schnellen Zeit auch einmal warten zu können.

Am liebsten wäre ich aus meinem Auto gestiegen und hätte mich zu ihm gestellt.

Das Warten. Ein wohl letztes Geschenk an den Menschen. Vom Menschen.

Innehalten.

Das Entdecken der Langsamkeit.

Bis auch das Warten verschwindet.

Und unscharf in den Erinnerungen zurückbleibt.

| |